27. Musikfest Altmark: "Faszination Romanik“

20. musikalisch-literarische Entdeckungsreise

28.08.2022 ab 17:00 Uhr

Ein Konzert mit dem Rossini-Quartett 

Am Sonntag, den 28. August 2022 musiziert ab 17 Uhr das Rossini-Quartett Magdeburg mit Gästen in der St.-Nikolaus-Kirche Beuster. Das Rossini-Quartett und seine Solisten setzen sich anhand musikalischer und literarischer Darbietungen schon seit 19 Jahren erfolgreich künstlerisch ein, um die Zuhörer für die Historie Sachsen-Anhalts zu begeistern. 2022 soll es nun auf die Jubiläumstournee entlang der Straße der Romanik gehen. Bei der 20. Jubiläumsauflage der Entdeckungsreise wird die Straße der Romanik als kulturpolitisches Highlight Sachsen-Anhalt beschrieben.

Das Rossini-Quartett und seine Solisten werden, wie in den Jahren zuvor, neben den Texten auch die musikalische Vielfalt unseres Bundeslandes mit Werken von Georg Philipp Telemann, Georg-Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Johann Friedrich Fasch zu Gehör bringen. Aber auch Komponisten der heutigen Zeit, wie z. B. der Magdeburger Komponist und Dirigent Reinhard Seehafer werden mit ihren musikalischen Werken zu erleben und zu hören sein.

Das Rossini-Quartett, Kulturbotschafter der Landeshauptstadt Magdeburg und des Landes Sachsen-Anhalt, feiert dieses Jahr sein 33-jähriges Bestehen und seine Solisten z. B. Kammersängerin Undine Dreißig, Konrad Mauersberger, Rainer Auerbach (Trompete), Atsuko Koga (Flöte), Yoichi Yamashita (Violine), Henning Ahlers (Oboe) und Wolfgang Klose (Moderation) werden die musikalischen Werke nach bewährtem Konzept in höchster künstlerischer Qualität mit einer vielseitig-abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programmgestaltung verbinden, so dass breite Publikumsschichten angesprochen werden.

Das Konzert ist Bestandteil des 27. Musikfestes Altmark und wird somit vom Landkreis Stendal sowie vom Altmarkkreis Salzwedel entsprechend gefördert.

Besuchen Sie gern auch eine andere Veranstaltung des 27. Musikfestes Altmark. Es findet vom 21.08. bis 22.10.2022 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de.

Finanziell wird das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Förderverein St.-Nikolaus-Kirche Beuster e.V.

 

Preisinformation

Eintritt: frei

Veranstaltungsort(e)
Stiftskirche St. Nikolaus
39615 Hansestadt Seehausen (Altmark) OT Beuster
Schulhof 5
. ©Förderverein St.-Nikolaus-Kirche Beuster e.V.. ©Förderverein St.-Nikolaus-Kirche Beuster e.V.
Zurück

Hier findest du uns