27. Musikfest Altmark: „…und Sehnsucht liegt in jedem Ton“

Ein Abend mit Liedern und Geschichten

02.09.2022 ab 19:00 Uhr

Ein Konzert mit Tommi Riedel, Helge Scholz und Holger Szukalski

Ein ganz besonderes Konzert des 27. Musikfestes Altmark wird es am Freitagabend, den 02.09.2022 ab 19 Uhr im Innenhof des Kreismuseums Osterburg geben.

Tommi Riedel, ein Urgestein der Magdeburger Liederszene, wird gemeinsam mit seinen Freunden Helge Scholz und Holger Szukalski die Instrumente auspacken. Freuen Sie sich auf die Violine von Helge Scholz sowie die Gitarre, den Bass und die Cajón von Holger Szukalski. Und natürlich darf Tommi Riedel mit seiner Gitarre nicht fehlen.

Mit ihrem Programm „…und Sehnsucht liegt in jedem Ton“ möchte das Liedertrio die Zuschauer mit ihren eigenen Liedern und neuen Texten begeistern. Die Lieder von Tommi Riedel berichten vom Leben, von der Liebe und wie wir miteinander umgehen. In der Vergangenheit hat sich Tommi Riedel durch seine zahlreichen CDs für Kinder mit Liedern und Hörspielen einen Namen gemacht. Aber auch mit Konzerten für die Erwachsenenwelt ist er auf den Bühnen und Theaterbrettern unterwegs.

Karten für das Konzert können zum Preis von 7 Euro im Kreismuseum Osterburg (Breite Straße 46, 39606 Hansestadt Osterburg) oder telefonisch unter 03937 - 83 730 erworben werden

Besuchen Sie gern auch eine andere Veranstaltung des 27. Musikfestes Altmark. Es findet vom 21.08. bis 22.10.2022 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de.

Finanziell wird das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Sylvia Pudel

 

Akteure

Eine kleine Kostprobe: https://youtu.be/d2fbsQhKTJI 

Preisinformation

 Eintritt: 7 €

Veranstaltungsort(e)
Kreismuseum
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark) OT Osterburg
Breite Straße 46
Veranstalter
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark) OT Osterburg
Breite Straße 46
. ©Sylvia Pudel. ©Sylvia Pudel
Zurück

Hier findest du uns