27. Musikfest Altmark: "Lebendige Barockmusik - Henry Purcell"

Klavier und Gesang

03.10.2022 ab 15:30 Uhr

Ein Konzert mit Miriam Büttner-Mühlenberg

Henry Purcell (1659 bis 1695) gilt als der bekannteste Komponist der englischen Musikgeschichte. Er schuf zahlreiche Vokalwerke, die durch die besondere Lebendigkeit der Melodien auch heute noch faszinieren. In ihrem Konzert am 3. Oktober entführt Sie Miriam Büttner-Mühlenberg in die Zeit des englischen Barock! An diesem Nachmittag wird die Mezzosopranistin Stücke aus seinem geistlichen Werk und aus den Opern „Dido und Aeneas“ und „The Fairy Queen“ vortragen.

Miriam Büttner-Mühlenberg studierte Musik in Essen und Dortmund und nahm an verschiedenen Meisterkursen für Barockmusik, Operngesang und Chansons in Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Im Jahre 2004 wurde sie mit dem „Lotte-Lehmann-Preis“ ausgezeichnet. Seit 1993 wirkt sie als Klavier- und Gesangslehrerein an der Kreismusikschule des Altmarkkreises Salzwedel. Häufig ist sie auf Kirchenkonzerten und Liederabenden in der Altmark und im Wendland zu erleben.

Besuchen Sie gerne auch eine andere Veranstaltung des 27. Musikfestes Altmark. Es findet vom 21.08 bis 22.10.2022 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de

Finanziell wir das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Kreismusikschule Salzwedel

Preisinformation

Eintritt: frei

Veranstaltungsort(e)
Evangelisches Gemeindehaus
39619 Arendsee (Altmark) OT Arendsee
Dessauer Worth 23
Veranstalter
29410 Hansestadt Salzwedel OT Salzwedel
Karl-Marx-Straße 32
. ©Kreismusikschule Salzwedel. ©Kreismusikschule Salzwedel
Zurück

Hier findest du uns