27. Musikfest Altmark: "Eine kleine Sehnsucht"

Musikalische Reise in die 1920er Jahre

21.08.2022 ab 11:00 Uhr

Ein Konzert mit dem Berliner Schellack-Trio

Das Freilichtmuseum Diesdorf, das sich in Trägerschaft des Altmarkkreises Salzwedel befindet, eröffnet das 27. Musikfest Altmark. Am Sonntag, den 21. August entführt das Berliner Schellack-Trio seine Gäste auf eine bewegte Zeitreise der 20er Jahre. Ab 11:00 Uhr erklingen altbeliebte Grammophonschlager, berühmte französische Chansons, einige der besten Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists, alte Berliner Lieder aus dem Hinterhof sowie spanische und lateinamerikanische Tangos und Zarzuelas. Mit dabei sind Stücke wie „der Leierkastenmann“, „unter´n Linden“, „mein kleiner grüner Kaktus“, „Oh Donna Clara“, „Ich werde jede Nacht von Ihnen träumen“, „Granada“(Augustin Lara), „la paloma“ (Yradier), „sous les ponts de Paris“, „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“(Robert Stolz), „eine kleine Sehnsucht“.

Das Berliner Schellack-Trio begeistert das Publikum mit brillanter Musikalität und einfühlsamer wie origineller Interpretation. Die Chansons bringen die Tragik und die Komik des Lebens mit Leichtigkeit und musikalischer Poesie auf den Punkt. Das klare, einmalig an Schellackplatten erinnernde Timbre der Sopranistin, der beseelte und beflügelnde Klang des Violinisten und die hochmusikalische, sensible Klavierbegleitung der Pianistin lassen die Vorstellungen des wunderbar harmonierenden Trios stets zu außergewöhnlich beglückenden Konzerterlebnissen werden.

Sopran: Sumse-Suse Keil | Geige: Dariusz Blaszkiewicz | Klavier: Bettina Hartl

Besuchen Sie gerne auch eine andere Veranstaltung des 27. Musikfestes Altmark. Es findet vom 21.08 bis 22.10.2022 statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.musikfest-altmark.de

Finanziell wir das Musikfest Altmark vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal getragen. Ideell und finanziell wird es zudem vom Land Sachsen-Anhalt, der Kreissparkasse Stendal und der Sparkasse Altmark West unterstützt.

Bildquelle: Sumse Keil

 

Akteure

www.berliner-schellacktrio.de

Preisinformation

Eintritt: 4,00€

Veranstaltungsort(e)
Freilichtmuseum
29413 Diesdorf OT Diesdorf
Molmker Straße 23
Veranstalter
29410 Hansestadt Salzwedel OT Salzwedel
Karl-Marx-Straße 32
Sopran: Sumse-Suse Keil | Geige: Dariusz Blaszkiewicz | Klavier: Bettina Hartl ©Sumse KeilSopran: Sumse-Suse Keil | Geige: Dariusz Blaszkiewicz | Klavier: Bettina Hartl ©Sumse Keil
Zurück

Hier findest du uns